Archivierter Artikel vom 25.09.2018, 08:14 Uhr
Bad Kreuznach

Glücklicher Ausgang: Feuerwehr rettet Baby aus verschlossenem Auto

Eine ungewöhnliche Personenrettung mit Happy End gelang der Freiwilligen Feuerwehr Bad Kreuznach. Der Notruf kam am Montag gegen 19 Uhr von einer verzweifelten Mutter. Sie setzte in der Albrechtstraße ihr Kind in den Kindersitz ihres Pkw und schnallte es an. Dabei fiel unbemerkt der Autoschlüssel mit dem Wohnungsschlüssel heraus. Als sie die Fahrzeugtür schloss, verriegelten die Türen – und das sieben Monate alte Baby John war alleine im Pkw eingeschlossen. Die Mutter und ihre Freundin redeten dem Jungen von außen gut zu.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net