Plus
Bad Kreuznach

Gewerkschaft schlägt Alarm: Verliert Bad Kreuznach die Bundespolizei?

Der Bundespolizeidienststelle im Bad Kreuznacher Bahnhof droht die Schließung. Das jedenfalls behauptet die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) Rheinland-Pfalz und schlägt Alarm. Die Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern, zu der das Kreuznacher Revier gehört, weist diese Absicht entschieden zurück.

Von Harald Gebhardt
Lesezeit: 2 Minuten
Sprecherin Anja Kempf erklärte auf Anfrage des „Oeffentlichen“ unmissverständlich: „Wir dementieren, dass das Bad Kreuznacher Revier geschlossen werden soll.“ Lars Kreer, EVG-Geschäftsstellenleiter in Mainz, befürchtet „eine große Ausdünnung in der Fläche“. Schon heute seien viele Dienststellen chronisch unter- oder nur noch sporadisch besetzt. Denn Beamte der Bundespolizei, vor allem aus den ...