Archivierter Artikel vom 23.06.2016, 12:34 Uhr
Mainz

Gesucht: Dicker Exhibitionist im Bus

Die Polizei sucht nach einem Exhibitionisten, der am Mittwoch um 18.30 Uhr in einem Mainzer Bus tätig wurde.

Zunächst setzte sich der Unbekannte auf eine Vierersitzgruppe im Wagen der Linie 6 von Wiesbaden nach Mainz gegenüber einer 22-Jährigen. In Höhe des Neubrunnenplatzes bemerkte die junge Frau, wie der Mann unter seinem auf dem Schoß stehenden Rucksack offensichtlich an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Kurz bevor der Mann schließlich ausstieg, nahm er den Rucksack weg. Hier erkannte die Mitfahrerin sein entblößtes Geschlechtsteil.

Der Mann ist laut dem polizeilichen Zeugenaufruf etwa 30 bis 40 Jahre alt, extrem fettleibig, mit kurzen, blonden Haaren und Brille. Er war bekleidet mit einem roten, kurzärmeligen T-Shirt und kurzer, blauer Hose. Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Mainz unter Telefon 06131/653 633.