Bad Kreuznach

Gericht stärkt Dehoga-Präsident den Rücken: Die vorgezogene Wiederwahl Gereon Haumanns war wohl rechtens

Alles spricht dafür, dass Gereon Haumann bis 2029 Präsident des rheinland-pfälzischen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) bleiben wird. Die 4. Zivilkammer des Landgerichts Bad Kreuznach ließ am Mittwoch kaum Zweifel daran, dass sie die Klage von 20 Hoteliers gegen seine vorzeitige Vertragsverlängerung abweisen wird. Sie will ihr Urteil am 12. Dezember verkünden.

Kurt Knaudt Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net