Archivierter Artikel vom 27.05.2013, 19:11 Uhr
Langenlonsheim

Gemeinde setzt Belohnung aus

Wie am Montag berichtet, hatten Unbekannte in der Nacht zum Sonntag auf dem Langenlonsheimer Friedhof randaliert. Jetzt hat die Gemeinde zur Ergreifung der Täter eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro ausgesetzt.

Vandalismus auf dem Friedhof: Bis zu 30 Gräber wurden zerstört, vermeldet die Polizei. Die Täter rissen Kreuze aus den Gräbern und zertrampelten zahlreiche Blumen.
Vandalismus auf dem Friedhof: Bis zu 30 Gräber wurden zerstört, vermeldet die Polizei. Die Täter rissen Kreuze aus den Gräbern und zertrampelten zahlreiche Blumen.
Foto: Benjamin Stšöß

Ortsbürgermeister Michael Cyfka teilte außerdem mit, dass die Verwaltung allen betroffenen Bürgern ihre Unterstützung anbietet: per Telefon unter 06704/567 oder E-Mail an gemeindeverwaltung@langenlonsheim.de. Die Täter verwüsteten bis zu 30 Gräber. Sie traten Grablichter um, rissen Kreuze und zahlreiche Blumen aus.

nn/sbr