Archivierter Artikel vom 13.10.2010, 16:18 Uhr
Plus
Langenlonsheim

Gefahr an der Druckampel vor Langenlonsheims evangelischer Kindertagesstätte: Eltern sammelten 310 Unterschriften

Dass der Gefahrenpunkt an der Druckampel vor der evangelischen Kindertagesstätte Langenlonsheims rasch beseitigt wird, dafür will sich Ortsbürgermeister Michael Cyfka jetzt auf Wunsch zahlreicher Eltern einsetzen.Der Geistesgegenwart von Katja Wienecke ist es zu verdanken, dass ihre kleine Tochter im August auf dem Zebrastreifen an der evangelischen Kindertagesstätte trotz grüner Fußgängerampel nicht überfahren wurde.

Lesezeit: 2 Minuten