Archivierter Artikel vom 17.09.2020, 19:48 Uhr
Dorsheim/Bad Kreuznach

Gefährliche Manöver: Polizei stoppt Autofahrer auf A61

Zu mehreren gefährlichen Fahrmanövern zwischen zwei Autofahrern ist es am Dienstagmittag gegen 11.30 Uhr auf der Autobahn 61 in Richtung Ludwigshafen zwischen Dorsheim und Bad Kreuznach gekommen.

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.
Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Beteiligt waren ein blauer VW-Polo mit niederländischem Kennzeichen sowie ein silberner VW Golf mit Koblenzer Kennzeichen.

Beide Verantwortlichen sind der Polizei bekannt und wurden vernommen, machen jedoch unterschiedliche Angaben. Es besteht der Verdacht, dass durch das Verhalten der Verantwortlichen mehrere Straftatbestände erfüllt wurden.

Die Polizei sucht nun mögliche Zeugen, die Angaben zur Fahrweise bzw. einem möglichen Unfallgeschehen machen könne.Diese werden gebeten, sich auf der Polizeistation Gau-Bickelheim zu melden, Telefon 06701/9190.