Archivierter Artikel vom 06.08.2011, 12:48 Uhr
Plus

Gebietsreform: Die VG Bad Münster am Stein-Ebernburg steht vor Zerreißprobe

Bad Münster-Ebernburg – Die Fusionsfrage im Rahmen der Gebietsreform stellt die Verbandsgemeinde Bad Münster am Stein-Ebernburg vor eine Zerreißprobe, droht sie zu spalten. Während Bürgermeister Ludwig Wilhelm (CDU) weiter ganz auf eine Fusion mit der Verbandsgemeinde Kreuznach setzt, zieht es mindestens drei Ortsgemeinden nach Rüdesheim: Traisen, Niederhausen und auch Norheim, wo Wilhelm Ortsbürgermeister ist.

Lesezeit: 5 Minuten