Plus
Bad Sobernheim

Gebersreuther fühlten sich bei MGV Liederkranz 1853 gut aufgehoben

Der MGV Liederkranz 1853 Bad Sobernheim und der MGV Gemischter Chor Gebersreuth trafen sich am Samstagabend in der Malteserkapelle zu einem geselligen Abend, bei dem auch einige Lieder gesungen wurden. Schon seit 1990 verbindet beide Chöre eine Freundschaft, die die Jahre im Unterschied zu manch anderer Partnerschaft in der Region überdauert hat.
Der MGV Liederkranz 1853 Bad Sobernheim und der MGV Gemischter Chor Gebersreuth trafen sich am Samstagabend in der Malteserkapelle zu einem geselligen Abend, bei dem auch einige Lieder gesungen wurden. Schon seit 1990 verbindet beide Chöre eine Freundschaft, die die Jahre im Unterschied zu manch anderer Partnerschaft in der Region überdauert hat. Foto: Martin Köhler

Ein freundschaftliches Wochenende liegt hinter den zahlreichen Mitgliedern des Männergesangvereins Liederkranz 1853 und des MGV Gemischten Chores aus Gebersreuth.

Lesezeit: 1 Minute
Die Partnerschaft zum thüringischen Chor wurde heuer beim 15. Treffen seit dem Jahr 1990 gepflegt. Vor allem der vergangene Samstag blieb allen in bester Erinnerung. Gemeinsam wurden Bad Kreuznach und Bad Münster besichtigt. Dank der Fahrt mit dem „Blauen Klaus" konnten Ecken und Enden der Kreisstadt gesehen werden, die selbst ...