Archivierter Artikel vom 28.09.2020, 16:40 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Gästezahlen fast halbiert: Corona lässt den Tourismus an der Nahe einbrechen

Corona sorgt für einen Tourismuseinbruch: Im ersten Halbjahr haben 60.600 Gäste den Kreis Bad Kreuznach besucht – 49 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Zahl der Übernachtungen sank um 35 Prozent auf etwa 304.000 (Beherbergungsbetriebe ohne Campingplätze). Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit.

Von Harald Gebhardt Lesezeit: 3 Minuten
+ 5031 weitere Artikel zum Thema