Archivierter Artikel vom 31.07.2017, 16:33 Uhr
Plus
Feilbingert

Für die Bäckerei Kurz ist der Ofen jetzt aus

Der Ofen ist aus, die letzten Brötchen, Brote und Teilchen sind gebacken: Die Traditionsbäckerei Kurz in Feilbingert, die über mehrere Generationen im Familienbesitz war, musste den Betrieb einstellen und Insolvenz beantragen. Das bestätigte der Bad Kreuznacher Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Maus, gegenüber dem „Oeffentlichen“. Mit einem Zettel in Schaufenster informierte das Unternehmen seine Kunden über die Schließung: „Sehr geehrte Kundschaft. Unser Geschäft schließt zum 28.7.2017. Wir danken Ihnen recht herzlich.“ Zuletzt waren noch 44 Mitarbeiter bei der Bäckerei beschäftigt. Sie stehen jetzt auf der Straße.

Von Harald Gebhardt Lesezeit: 3 Minuten