Archivierter Artikel vom 31.07.2021, 12:37 Uhr

Fünf Neuinfizierte im Kreis Bad Kreuznach: Wocheninzidenz steigt auf 18,3

Kreis Bad Kreuznach. Die Gesamtzahl der seit Auftreten des ersten nachgewiesenen Falles mit dem Coronavirus infizierten Personen im Landkreis Bad Kreuznach ist seit dem letzten Update (30.Juli, 14 Uhr) um 5 gestiegen und liegt nun bei insgesamt 6121.

Es befindet sich keine Person in stationärer Behandlung. Insgesamt sind bisher 142 mit dem Coronavirus infizierte Personen aus dem Landkreis Bad Kreuznach verstorben. Aktuell stehen 46 Personen in der Betreuung der Corona-Stabsstelle.

Innerhalb der vergangenen sieben Tage (vom 25. Juli bis zum 31.Juli, 11 Uhr) wurden folgende Fallzahlen in der Stadt und den Verbandsgemeinden gemeldet:

  • Stadt Bad Kreuznach: 9,
  • VG Bad Kreuznach: 4,
  • VG Rüdesheim: 3,
  • VG Nahe-Glan: 8,
  • VG Lalo-Stromberg: 5,
  • VG Kirner Land: 0.

Die Wocheninzidenz liegt innerhalb des Landkreises nach dem Rechenmodell des Landes bei 18,3.