Archivierter Artikel vom 24.02.2021, 11:05 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Frühe Hilfe bei Kindern bleibt auf der Strecke: Im Sozialpädiatrischen Zentrum der Kreuznacher Diakonie hapert es an Personal und Geld

Kinderärzte aus dem Kreis Bad Kreuznach und angrenzender Regionen sind besorgt: Sie halten die Behandlung von Jungen und Mädchen mit Behinderungen oder Entwicklungsverzögerungen für akut gefährdet. Rund zehn Prozent ihrer kleinen Patienten sind davon betroffen.

Von Cordula Kabasch Lesezeit: 4 Minuten