Archivierter Artikel vom 14.10.2011, 17:57 Uhr
Roxheim/St

Frontalzusammenstoß auf gerader Strecke: Fahrer schwer verletzt

Katharinen – Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagnachmittag auf der Kreisstraße 51 zwischen Roxheim und St. Katharinen. Auf gerader Strecke verlor der Fahrer eines Personenkraftwagens die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte frontal gegen einen dort abgestellten Bagger.

Foto: Benjamin Stoess

Roxheim/St. Katharinen – Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagnachmittag auf der Kreisstraße 51 zwischen Roxheim und St. Katharinen. Auf gerader Strecke verlor der Fahrer eines Personenkraftwagens die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte frontal gegen einen dort abgestellten Bagger.

Er erlitt dabei schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Zuvor hatten die zum Einsatzort geeilten Feuerwehrkräfte den Mann aus dem Auto befreit. Dazu wurde in Abstimmung mit dem Notarzt die B-Säule, die Verbindung zwischen Fahrzeugboden und Fahrzeugdach, in der Mitte der Fahrgastzelle herausgetrennt. Zum genauen Unfallhergang und zur Frage, warum der Bagger dort auf einem Feldweg steht, konnte die Polizei gestern Nachmittag noch keine Angaben machen.