Archivierter Artikel vom 25.02.2020, 10:45 Uhr
Plus
Staudernheim

Fröhliche Leichtigkeit des Glaubens: Einmal im Jahr wird die Kanzel zur Bütt

Die fröhliche Leichtigkeit des Glaubens vermittelte Pfarrer Ralf Anacker in seiner Büttenpredigt, zu der er in die evangelische Kirche in Staudernheim eingeladen hatte. Zum elften Mal gestaltete er die Kanzel zur Bütt um und trat in Gestalt Martin Luthers vor die Christen aller Konfessionen. Das Gotteshaus platzte aus allen Nähten. Unter den Besuchern aus der gesamten Region war auch Superintendentin Astrid Peekhaus .

Von Marion Unger Lesezeit: 2 Minuten