Archivierter Artikel vom 29.12.2016, 06:00 Uhr
Plus
Windesheim

Frischer Wind in Orgelmuseum und Musikhaus: Förderverein und Stiftung auf dem Weg

Mehr als ein Silberstreif am Horizont: Wolfgang Oberlinger (69), alleiniger Inhaber des gleichnamigen und 1860 gegründeten Orgelbau-Unternehmens (die Familientradition des Orgelbaus reicht bis 1780 zurück), will schon Anfang 2017 mehrere neue Kapitel aufschlagen: Das Orgelmuseum könnte nicht mehr nur an Wochenenden wie bisher, sondern wieder an sechs Tagen die Woche (außer montags) geöffnet sein.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema