Plus
Kirn

Freude bei der Kirner Tafel: Spendenbereitschaft hat zugenommen

Von Günther Weinsheimer
Der SPD-Ortsverein Simmertal fuhr mit einer größeren Lieferung haltbarer Lebensmittel in der Kirner Langgasse 4 vor (von links): Christine Bleisinger, Ellen Kriegel und Werner Speh hatten alle Hände voll zu tun. Foto: Günther Weinsheimer
i
Der SPD-Ortsverein Simmertal fuhr mit einer größeren Lieferung haltbarer Lebensmittel in der Kirner Langgasse 4 vor (von links): Christine Bleisinger, Ellen Kriegel und Werner Speh hatten alle Hände voll zu tun. Foto: Günther Weinsheimer
Lesezeit: 1 Minute

Die Kirner Tafel kommt in der Vorweihnachtszeit aus dem Staunen nicht heraus. „Eine solch große Spendenbereitschaft haben wir bislang noch nicht erlebt", sagt Ellen Kriegel, seit 16 Jahren Vorsitzende der Tafel.

Sie ergänzt: "Darum gilt unser Dank den Bewohnern der VG Kirner Land und Nahe-Glan. Öffentlichkeitsarbeit ist für die Tafel förderlich, darum gilt auch ein Dank den Berichterstattungen in der Zeitung." Sie und ihre insgesamt 50 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in Kirn und Bad Sobernheim beobachten, dass in den vergangenen Tagen ...