Archivierter Artikel vom 13.10.2010, 16:53 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Frau aus dem Kreis Bad Kreuznach schlägt mit Flasche zu und lässt Ehemann fast verbluten

Mit einer vollen Mineralwasserflasche hat eine 62 Jahre alte Frau aus dem Kreis Bad Kreuznach dreimal auf ihren Mann eingeschlagen – wohl wissend, dass das Opfer Medikamente gegen eine vorschnelle Blutgerinnung nehmen muss. Auf Bitten des Mannes, den Notarzt zu verständigen, riss die Frau das Telefonkabel aus der Wand und verschloss alle Türen.

Lesezeit: 2 Minuten