Plus

Folge 31: Mei Freund Ulf Bolland – weshalb mer jemand gern hott

Bollands Ulf bin ich vor siwwe, acht Johr zum letschte Mol begejent. Wie ich jetz uff e Fotto vonnem gestoße bin, honn ich mich gefreut wie e Schneekönich. 
Warum? De bescht fang ich vorne an. Middem Ulf seim jüngere Bruder Axel bin ich von 1961 bis '69 uffs Gymnasium gang; de Ulf war drei Johr älter wie mir.

Lesezeit: 2 Minuten
Ab 1967 hatt ich öftersch mit ihm zu dun, als mir beide für die Schülerzeidung „Meilenstein“ geschribb honn.Frankfurt war e anner gemeinsam Wegstation. No meim Abidur hatt ich 1969 angefang, dort Meddizin zu studdiere unn honn innem Zimmer im Studentewohnheim an de Bockenheimer Warte gewohnt. Irjendwann bin ich in de ...