Archivierter Artikel vom 11.10.2017, 10:30 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Fleischeslust: Von Beruf und Berufung – Tipps von Metzger und Fleischsommeliere

Man kann einfach essen, um satt zu werden. Man kann darauf vertrauen, dass große Portionen große Sättigung bedeuten, ob die Dinge auf dem Teller nun aus der Dose, aus dem Discountertiefkühlschrank oder aus der prallen XXL-Tüte kommen. Dagegen ist gar nichts zu sagen, wenn man nicht aus medizinischer oder ethischer Sicht an die Sache herangeht. Jeder ernährt sich, wie er eben will – und kann.

Rainer Gräff Lesezeit: 3 Minuten