Archivierter Artikel vom 10.07.2016, 09:42 Uhr
Schweppenhausen

Flächenbrand auf Grünschnittplatz in Schweppenhausen gelöscht

In der Nacht zum Sonntag gegen 0.20 Uhr, brannte der Grünschnittplatz der Gemeinde, der sich in unmittelbarer Nähe des Friedhofs befindet. Das Feuer breitete sich schnell auf dem eingezäunten Gelände aus.

Um 1 Uhr stand das mehr als 300 Quadratmeter große Areal in Flammen.
Um 1 Uhr stand das mehr als 300 Quadratmeter große Areal in Flammen.
Foto: Dieter Ackermann

Von unserem Mitarbeiter Dieter Ackermann

Um 1 Uhr stand das mehr als 300 Quadratmeter große Areal in Flammen. Neben der örtlichen Wehr und der Stützpunktwehr Stromberg rückten die Wehren aus Waldlaubersheim sowie die nachalarmierten Einheiten aus Schöneberg und Eckenroth mit insgesamt 27 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen an.

Für die Brandschützer, darunter mehrere Atemschutzträger, war es schwierig im hinteren Bereich des unwegsamen Geländes vorzudringen. Wehrleiter Bernhard Schön erklärte der herbeigeeilten Bürgermeisterin Anke Denker, dass man einen breiten, gewässerten Streifen rund um den Grünschnittplatz legen, damit das Feuer nicht übergreifen kann. Die Lösch- und Sicherungsarbeiten dauerten bis in die Morgenstunden. Die Brandursache ist unbekannt, die Polizei ermittelt.