Archivierter Artikel vom 19.02.2019, 21:20 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Fidele Wespe rufen zum Showdown am „Fort Täubche“

Eine Wespe muss stechen und diesem naturgemäßen Auftrag ihres Vereinsmaskottchens und Namenspatrons kommen die schwarz-gelben Bad Kreuznacher Fastnachter in regelmäßigen Abständen nach. Die Wespe sind Urheber des „Kreiznacher Nockherberschs“ und führten im vergangenen Jahr den ersten Schauprozess gegen die Oberbürgermeisterin vor und ein. Da läuft man schnell Gefahr, zu vergessen, was der Wespenschwarm am besten kann: Jahr für Jahr eine mitreißende, qualitativ hochwertige Saalfastnacht auf die Beine stellen, die die Stadtpolitik gehörig aufs Korn nimmt, bis zur Grenze des Erlaubten geht und mit einer pulsierenden Mischung aus sprachlicher Eleganz und Derbheit alle Bevölkerungsschichten begeistert.

Von Marian Ristow Lesezeit: 2 Minuten