Plus
Bad Kreuznach

Feuerwehrmann rettet Katze aus misslicher Lage unter der Geesebrigg

Ein Feuerwehrmann stieg in einem Überlebensanzug, gesichert an einer Sicherungsleine, über eine in den Mühlenteich gestellte Steckleiter über das Brückengeländer und versuchte, die Katze aus ihrem Versteck unter der Brücke zu locken.
i
Ein Feuerwehrmann stieg in einem Überlebensanzug, gesichert an einer Sicherungsleine, über eine in den Mühlenteich gestellte Steckleiter über das Brückengeländer und versuchte, die Katze aus ihrem Versteck unter der Brücke zu locken. Foto: Kreuznacher Feuerwehr
Lesezeit: 1 Minute

Ein Feuerwehrmann hat am Dienstag gegen 12 Uhr eine Katze an der Geesebrigg am Kreuznacher Mühlenteich aus einer misslichen Lage unter der Brücke befreit. Alarmiert hatte die Feuerwehr ein Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes.

Die Katze war in den Mühlenteich gefallen, konnte aber selbstständig unter der Brücke auf das Brückenlager klettern. Dort versteckte sie sich hinter dem Betonpfeiler, weil sie keine Möglicheit hatte, allein aus ihrer misslichen Lage zu entkommen. Ein Feuerwehrmann stieg in einem Überlebensanzug, gesichert an einer Sicherungsleine, über eine in den ...