Archivierter Artikel vom 12.06.2022, 13:10 Uhr
Bad Kreuznach

Feuerwehreinsatz in Bad Kreuznach: Mülltonnen stehen in Flammen

In Planig brannten mehrere Mülltonnen, sieben Menschen musste die Feuerwehr evakuieren.

In der Corneliusstraße in Planig brannten am frühen Sonntagmorgen Mülltonnen. Foto: Feuerwehr
In der Corneliusstraße in Planig brannten am frühen Sonntagmorgen Mülltonnen.
Foto: Feuerwehr

Brennende Mülltonnen in der Planiger Corneliusstraße riefen am frühen Sonntagmorgen die Feuerwehr auf den Plan, die am Samstagabend ihre Tag der offenen Tür mit sehr vielen Besuchern eröffnet hatte. Die Kräfte des Löschbezirks Ost evakuierten am Sonntagfrüh zunächst sieben Personen, darunter drei Kleinkinder, aus dem Gebäude und löschten das Feuer ab. Das Gebäude wurde anschließend belüftet, bevor die Bewohner wieder in das Haus zurückkehren konnten. Verletzt wurde niemand.

Am Sonntagvormittag fand der traditionelle Frühschoppen statt. Alle Bürger waren eingeladen, bei ihrer Feuerwehr in Planig zu feiern. Schon während der Aufbauarbeiten zum Feuerwehrfest am Samstag wurden der Löschbezirk Ost und die Drehleiter des Löschbezirks Süd in die Rathausstraße alarmiert. Hier mussten die Feuerwehrleute den Rettungsdienst bei einer Reanimation unterstützen, bevor die Person über die Tragehalterung der Drehleiter aus einem Fenster im Obergeschoss nach unten gebracht und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde. red