Archivierter Artikel vom 27.01.2020, 16:02 Uhr
Bad Kreuznach

Feuerwehreinsatz bei Allit: Müllwagen brannte lichterloh

Ein Müllwagen hat am Montagnachmittag gegen 13.30 Uhr auf dem Gelände der Firma Allit in Bad Kreuznach gebrannt.

Ein Müllwagen hat am Montagnachmittag gegen 13.30 Uhr auf dem Gelände der Firma Allit in Bad Kreuznach gebrannt.
Ein Müllwagen hat am Montagnachmittag gegen 13.30 Uhr auf dem Gelände der Firma Allit in Bad Kreuznach gebrannt.
Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach

Zwei Trupps der freiwilligen Feuerwehr Bad Kreuznach löschten das in Vollbrand stehende Fahrerhaus unter Atemschutz und mithilfe von zwei C-Rohren. Das Feuer hatte bereits auf den Laderaum voller Müll übergegriffen. Ein Werkstatt-Team der Firma versuchte, den Laderaum zu öffnen. Da durch das Feuer allerdings die Hydraulikleitungen beschädigt wurden, konnten die Zylinder nicht mehr in Gang gebracht werden. Daher musste mit einem Trennschleifer das Dach geöffnet werden, um die restlichen Glutnester ablöschen zu können. Auch Polizei und Rettungsdienst waren vor Ort. Was den Brand auslöste, war bis zum Einsatzende nicht bekannt. Der Einsatz für die insgesamt 20 Wehrleute der Löschbezirke Nord und Süd mit sechs Fahrzeugen war nach etwa zwei Stunden beendet. Die umliegenden Gebäude waren nicht gefährdet.