Archivierter Artikel vom 14.05.2011, 15:54 Uhr
Weinsheim

Feuerwehr zu Ackvas Mühle in Weinsheim gerufen: Unrat brannte lichterloh

Zu einem Feuer bei Ackvas Mühle wurde die Feuerwehr am Freitagabend um 22.56 Uhr gerufen. Ein Haufen Unrat brannte lichterloh. Es wurde niemand verletzt.

Weinsheim – Zu einem Feuer bei Ackvas Mühle wurde die Feuerwehr am Freitagabend um 22.56 Uhr gerufen. Ein Haufen Unrat brannte lichterloh. Es wurde niemand verletzt.

Die Feuerwehren Weinsheim und Mandel waren ausgerückt. Aufgrund des Alarmstichwortes wurden außerdem die Stützpunktwehr Rüdesheim und der Führungsdienst alarmiert.

Die Einheit Weinsheim stellte auf der Anfahrt einen größeren Feuerschein fest. Beim Eintreffen fand sie einen größeren Haufen mit brennendem Unrat vor. Mit zwei C-Rohren und einem Trupp unter Atemschutz
wurde der Brandhaufen auseinandergezogen und abgelöscht.

Die Wasserversorgung erfolgte durch ein Tankfahrzeug. Durch das rasche Eingreifen konnte eine weitere Brandausbreitung verhindert werden. Eine Gefahr für die in der Nähe stehenden Gebäude bestand nicht.

Nach etwa einer Stunde war der Einsatz der 27 Aktiven unter der Leitung des Weinsheimer Wehrführers Florian Zimmermann beendet.