Oberhausen

Feuerwehr rettet Familie aus der Nahe

Foto: Feuerwehr

Auf der Nahe gekentert, und die Paddel sind weg. In dieser Notlage befand sich am Sonntagnachmittag eine dreiköpfige Familie.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Oberhausen – Auf der Nahe gekentert, und die Paddel sind weg. In dieser Notlage befand sich am Sonntagnachmittag eine dreiköpfige Familie.

Mit einem Kajak war sie laut Feuerwehr bei Oberhausen unterwegs, als ihr Boot unterging. Zwar retteten sich die drei auf eine höher gelegene Stelle in der Mitte der Nahe, dort saßen sie dann aber fest. Sie verständigten per Handy die Feuerwehr, und die Einheiten aus Norheim und Niederhausen rückten mit 15 Helfern an. Sie ließen das Rettungsboot der Norheimer Wehr zu Wasser, sammelten Familie, Kajak und die Paddel wieder ein und brachten sie zurück zum Ausgangspunkt der Tour in Niederhausen. Der Einsatz dauerte knapp zwei Stunden. Leicht unterkühlt, aber ohne größere Verletzungen konnten die drei den Weg nach Hause antreten – im Auto.