Archivierter Artikel vom 12.08.2017, 08:00 Uhr
Plus
Planig

Feuer und Flamme für Kaffee und seine Aromen

Bei Anja Pichl war es keine Liebe auf den ersten Schluck, aber dafür ist ihre Leidenschaft für Kaffee umso stärker entbrannt. Wenn sie von Röstprofilen, Aromen und Brühverfahren spricht, glänzen die Augen, und sie ist voll und ganz in ihrem Element. „Wir waren jahrelang Stammgäste in der Kaffeerösterei von Loni Häusermann in der Bad Kreuznacher Altstadt, und als sie aufhörte, hat uns das auf die Idee gebracht, selbst eine Rösterei zu eröffnen“, erzählt Anja Pichl, wie sie zu ihrem Nebenjob kam.

Von Christine Jäckel Lesezeit: 3 Minuten