Archivierter Artikel vom 20.06.2016, 22:55 Uhr
Bad Kreuznach

Feuer bei Hombak in Bad Kreuznach: Wehrleute klettern übers Eingangstor

Auf dem Gelände der Firma Hombak hat die Feuerwehr am Abend ein Feuer gelöscht. Ein Haufen von Dämmmaterial war im Freien in Brand geraten. Die Feuerwehrleute mussten mit Leitern übers Tor zum Gelände klettern, um den Brand zu bekämpfen.

Foto: Feuerwehr

Die Rauchentwicklung unweit der Otto-Meffert-Straße war am Abend gegen 21 Uhr von einem Passanten gemeldet worden. 80 Meter von der Toreinfahrt des Firmengeländes entfernt stiegen Rauchwolken in der Nähe einer Industriehalle auf, die zurzeit abgerissen wird. Dämmmaterial brannte nach Angaben der Feuerwehr auf einer Fläche von etwa sechs Quadratmetern.

Die Wehrleute stiegen über Steckleitern über das Eingangsstor. Mit Äxten und Einreißhaken wurde das Brandgut auseinandergezogen, mit rund 1200 Litern Wasser das Feuer gelöscht. Was den Brand auslöste, ist unbekannt.

msc