Archivierter Artikel vom 25.08.2014, 06:23 Uhr
Plus
Bretzenheim

Feucht-warmes Wetter: Lese für Federweißen hat begonnen

Fast 80 Grad Oechsle brachten die Solaris-Trauben des Ökoweinguts Glöckner am Samstag auf die Mostwaage. Das war ein guter Start in die Weinlese an der Nahe. Winzer Arnold Glöckner war überrascht, denn der dreijährige Weinberg hängt schon ziemlich voll. Dabei hatten Bodenproben ergeben, dass er eigentlich noch hätte düngen können. Aber so ist das Jahr 2014: feucht-warmes Wachswetter.

Lesezeit: 2 Minuten