Archivierter Artikel vom 24.07.2011, 10:48 Uhr
Plus
Region

Fast 50 Menschen verschwinden pro Jahr in der Region: 2010 waren es sogar 100

Jahr für Jahr verschwinden in der Region fast 50 Menschen. Im vergangenen Jahr zählte die Kriminalinspektion Bad Kreuznach sogar 100 Fälle, in denen Angehörige oder Aufsichtspersonen vermisste Kinder, Jugendliche oder Erwachsene gemeldet haben. Nur selten stecken jedoch Verbrechen hinter diesen Zahlen. Häufiger haben es die Beamten mit Menschen zu tun, die sich nach einem Ehekrach oder familiären Konflikten absetzen, mit dementen Senioren, die sich verlaufen haben, mit jungen Ausreißern oder aber mit Vermissten, bei denen Angehörige Selbstmordabsichten befürchten.

Lesezeit: 3 Minuten