Plus
Hennweiler

Fast 400 Teilnehmer machen sich zur 24-Stunden-Wanderung um Hennweiler auf die Strecke

Von Sebastian Schmitt
1
Besonders herzlich empfing die Feuerwehr Meckenbach die Wanderer mitten in der Nacht. Foto: Sebastian Schmitt

„Es war perfektes Wanderwetter, eine gute Organisation und eine knackige, herausfordernde zweite Etappe um Kirn“, lautete das Urteil von Teilnehmer Kai Götz aus Hennweiler nach der zehnten Auflage der 24-Stunden-Wanderung. Rund 180 von 389 Wanderern erreichten die Ziellinie.

Lesezeit: 2 Minuten
„Das war meine erste 24-Stunden-Wanderung, und ich bin immer noch begeistert", so die Bilanz des Kreisbeigeordneten Oliver Kohl, der bekanntlich aus Hennweiler stammt. "Drei abwechslungsreiche Schleifen mit vielen tollen Ausblicken und eine  erstklassige Organisation drum herum machen die 24 Stunden von Rheinland-Pfalz zu einem Topevent. Aufgrund der Länge und der ...