Archivierter Artikel vom 22.07.2021, 16:28 Uhr
Plus
Medard

Familiendrama in Medard fordert zweites Todesopfer: 77-Jähriger erschlug seine Frau mit dem Hammer

Die Bluttat in Medard hat hohe Wellen geschlagen. Drei Tage, nachdem ein 77-Jähriger auf seinem Grundstück aufgefunden worden war, ist auch seine 74-jährige Frau ihren schweren Verletzungen erlegen. Das haben die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern und das Polizeipräsidium Westpfalz neben weiteren Details zu der bislang rätselhaften Tat bekannt gegeben.

Lesezeit: 2 Minuten