Bingen

Fall Nummer 15: Täter sprengen wieder Geldautomaten in Bingen und flüchten

Die Spuren der Explosion sind weit sichtbar: Ein aufgesprengter Geldautomat, zwei aufgesprungene Fenster, eine offene Tür und verwüstete Büroräume. In der Nacht zu Donnerstag hatten es Unbekannte auf einen Geldautomaten in Bingen-Dromersheim abgesehen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net