Archivierter Artikel vom 02.05.2017, 20:27 Uhr
Dörrebach

Fahrer reagiert noch, aber sein Auto brennt komplett aus

Ein Raub der Flammen wurde dieses Fahrzeug am Samstag um die Mittagszeit in Dörrebach. Wie die Bad Kreuznacher Polizei gestern auf Anfrage mitteilte, hatte der Halter den Brand im Kofferraum bemerkt, nachdem er das Auto vor dem Haus abgestellt hatte.

Ein Raub der Flammen wurde dieses Fahrzeug am Samstag (29.4.17) um die Mittagszeit in Dörrebach.

Hermann Schulte

Wie die Bad Kreuznacher Polizei auf Anfrage mitteilte, hatte der Halter den Brand im Kofferraum bemerkt, nachdem er das Auto vor dem Haus abgestellt hatte.

Hermann Schulte

Danach gelang es ihm noch, das brennende Gefährt auf einen Wirtschaftsweg zu bugsieren, wo es trotz des Einsatzes der Feuerwehren Dörrebach, Seibersbach und Stromberg komplett ausbrannte.

Hermann Schulte

Dabei wurde auch ein Telefonmast in Mitleidenschaft gezogen.

Hermann Schulte

Danach gelang es ihm noch, das brennende Gefährt auf einen Wirtschaftsweg zu bugsieren, wo es trotz des Einsatzes der Feuerwehren Dörrebach, Seibersbach und Stromberg komplett ausbrannte. Dabei wurde auch ein Telefonmast in Mitleidenschaft gezogen. Foto: Hermann Schulte