Archivierter Artikel vom 01.07.2019, 06:00 Uhr
Plus
Neu-Bamberg

Fahrendes Volk haucht der Ruine Leben ein: Burgfest des Carneval- und Musikvereins Neu-Bamberg

Ganz Neu-Bamberg befand sich am Wochenende im mittelalterlichen Ausnahmezustand. Denn zum 27. Mal hatte der Carneval- und Musikverein Neu-Bamberg (CMV) zum Burgfest auf die mittelalterliche Feste hoch über dem Burgflecken eingeladen. Und wenn der Vorsitzende Yannick Heidemann, alias Raugraf Heinrich I., der Erbauer der Burg, mit seinen Mannen zum Spektakel einlädt, dann strömt viel fahrendes Volk herbei.

Von Josef Nürnberg Lesezeit: 2 Minuten