Archivierter Artikel vom 17.04.2013, 09:50 Uhr

Exhibitionist in Bingen festgenommen

Bingen – Eine Mitarbeiterin des Bürgerbüros meldete der Polizeiinspektion am Dienstagmorgen einen Exhibitionisten im unteren Teil des Burggrabens in Bingen.

Bingen -  Eine Mitarbeiterin des Bürgerbüros meldete der Polizeiinspektion am Dienstagmorgen einen Exhibitionisten im unteren Teil des Burggrabens in Bingen.

Die sofort entsandte Streife konnte den Mann antreffen. Vor Ort fanden sich die Wahrnehmungen der Zeugin bestätigt. Der 21-jährige Mann aus Bingen wurde zur Dienststelle gebracht und erkennungsdienstlich behandelt. Bei der anschließenden Personendurchsuchung wurden zudem Drogen gefunden. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.