Archivierter Artikel vom 16.10.2017, 06:30 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Es kriselt bei der Kreuznacher Einzelhandelsvereinigung: Pro City am Scheideweg?

Quo vadis Pro City? Bei der Kreuznacher Einzelhandelsvereinigung droht zwar kein Mitgliederschwund, aber es bröckelt. Einige Firmen sind in jüngster Zeit ausgetreten. Auch der neue Kaufhof-Geschäftsführer Philipp Seemann wird nicht den Sitz seines Vorgängers Dani Marquardt im Vorstand einnehmen. Der Kaufhof hat seine Mitgliedschaft gekündigt. Das hat nichts mit den Kreuznacher Verhältnissen zu tun, der Schritt ist wohl auf Anweisung der Konzernzentrale erfolgt.

Von Harald Gebhardt Lesezeit: 3 Minuten