Archivierter Artikel vom 15.11.2020, 16:11 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Es geht um den Stellenplan: Konservative Parteien sagen Nein zur Sitzung via Videokonferenz

Die Auswirkungen von Corona-Pandemie und milderem Lockdown verändern auch die Politik. Die am Montagabend stattfindende Sitzung des Haupt- und Personalausschusses soll erstmalig als Videokonferenz über die Bühne gehen. Eine Beschlussfassung ohne gleichzeitiges Zugegensein der Ausschussmitglieder hat es bis dato nicht gegeben.

Von Marian Ristow Lesezeit: 4 Minuten