Archivierter Artikel vom 03.10.2016, 14:09 Uhr
Kirn

Erneut Brandstiftung in Kirn: Feuerwehr löscht brennende Gefriertruhen

Nach der Brandstiftung an zwei Bussen am 28. August gab es am Samstagabend erneut eine Brandstiftung in Kirn: Passanten teilten der Polizei gegen 23.20 Uhr in Kirn mit, dass auf dem Lidl-Parkplatz Gefriertruhen brennen.

Die Kirner Polizei stellte fest, dass vor dem Einkaufsmarkt abgestellte Gefriertruhen offenbar vorsätzlich in Brand gesetzt worden seien. Das Feuer wurde von der Kirner Wehr um Wehrleiter Michael Wildberger gelöscht. Durch den Brand wurden zwei der neun Gefriertruhen beschädigt, die Schadenshöhe wird auf etwa 3000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Kirn unter der Telefonnummer 06752/1560 in Verbindung zu setzen. sns