Archivierter Artikel vom 01.06.2012, 11:46 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Erfrischend offen und streitbar: Julia Klöckner trifft Matthias Matussek

Wenn Matthias Matussek eines nicht ist, dann ein Ja-Sager. Nein, der streitbare Spiegel-Journalist und Buchautor äußert ungefiltert seine Meinung und kann auch damit leben, dass er aneckt. Das machte er im Rahmen der Reihe „Bad Kreuznacher Gespräche“ mit CDU-Landeschefin Julia Klöckner im Haus des Gastes deutlich. „Man muss den Leuten die Möglichkeit geben, einen abzustempeln“, betonte Matussek.

Lesezeit: 3 Minuten