Plus
Kirn

Erfolgreiches Jahr 2020: Simona AG meistert die Corona-Krise

Der Simona-Konzern mit Hauptsitz in Kirn hat die Corona-Krise bislang hervorragend gemeistert. Im vergangenen Jahr wurde trotz eines Umsatzrückgangs von fast 10 Prozent das operative Ergebnis von 29,4 auf 33,6 Millionen Euro gesteigert. Die Ebit-Marge (Umsatzrendite) stieg von 6,8 auf 8,6 Prozent.

Von Armin Seibert Lesezeit: 6 Minuten
+ 4412 weitere Artikel zum Thema