Plus
Meisenheim

Eltern bringen und holen ihre Kinder: Busfahrzeiten der Kommunalverkehr Rhein-Nahe bereiten Kopfzerbrechen

Die neuen Busfahrpläne im Kreis Bad Kreuznach bereiten Schülern, Eltern und Lehrern nach wie vor Kopfzerbrechen. Zwar sind einige Anlaufschwierigkeiten behoben, doch noch immer müssen Schüler von Eltern gebracht oder abgeholt werden, weil die Umsteigezeiten zu knapp bemessen sind und Anschlussbusse verpasst werden. Die Realschule plus in Meisenheim musste ihre Stunden verkürzen, damit die Schüler rechtzeitig an der Haltestelle sein können.

Von Roswitha Kexel
Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 07.12.2022, 16:41 Uhr