Archivierter Artikel vom 18.07.2016, 11:31 Uhr
Lauterecken

Elektronik defekt: Glocken läuten in der Nacht

Zum dritten Mal haben in der Nacht zum Sonntag die Glocken in der Kirchgasse in Lauterecken außerhalb der geplanten Zeiten geläutet. Verärgerte Bürger hatten die Polizei verständigt.

Foto: Truthenne – Foto

Lauterecken. Zum dritten Mal haben in der Nacht zum Sonntag die Glocken in der Kirchgasse in Lauterecken außerhalb der geplanten Zeiten geläutet. Verärgerte Bürger hatten die Polizei verständigt. Die Glocken waren in der ganzen Stadt zu hören. Jeweils fünf Minuten nach Mitternacht läuten mittlerweile seit drei Wochen von Samstag auf Sonntag für jeweils 15 Minuten die Glocken. Die Kirchenverantwortlichen versicherten am Montag nochmals, sich ein weiteres Mal um die Beseitigung des technischen Mangels in der Elektrik der Kirche zu bemühen. Nächstes Wochenende wird sich zeigen, ob die Elektriker das Problem lösen konnten.