Bad Kreuznach

Einstimmiges Votum: Salinen stehen felsenfest

Das nennt man politischen Wetterumschwung: Bei der Abstimmung um den Rückbau zweier Gradierwerke – im Rahmen der Haushaltskonsolidierung – stimmte am Donnerstagabend unerwarteterweise kein einziger Stadtrat mehr pro Stilllegung der Salinen 5 und 6. Gut vier Wochen zuvor hatten zum Teil die exakt selben Politiker von SPD, CDU, FDP und Büfep im Finanzausschuss noch dafür gestimmt. Doch dann kam der öffentliche Druck. Und im Stadtrat stimmte dann keiner mehr dafür. Dafür gab es Applaus von den voll besetzen Zuschauerrängen. „Diese Art von Bekundungen sind hier nicht zulässig, wenn auch verständlich“, kommentierte darauf Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer.

Marian Ristow Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net