Plus

„Einfach mal loslegen“: Bettina Dickes ist als Landrätin eingeführt [Fotogalerie]

Kreis Bad Kreuznach. Sie ist die erste Landrätin des Kreises Bad Kreuznach mit seinen 117 Gemeinden und 154 000 Einwohnern. Am Freitagnachmittag wurde Bettina Dickes (46) im Rahmen einer feierlichen Kreistagssitzung im Waldböckelheimer Bürgerhaus in ihr Amt eingeführt. Nach ihrem Stichwahlsieg am 2. April ist sie nun zwar ernannt, aber noch nicht offiziell im Amt, denn ihre achtjährige Amtszeit beginnt erst am 8. Juli. So lange wird ihr Vorgänger Franz-Josef Diel (68) noch die Geschäfte führen, auch wenn er gestern bereits mit vielen guten Worten und ebensolchen Wünschen in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Lesezeit: 3 Minuten
Neben den Mitgliedern der Kreistagsfraktionen waren Vertreter aller gesellschaftlich relevanten Gruppen, darunter viele Landratskollegen, ins proppenvolle Bürgerhaus geeilt. Für das Innenministerium würdigte Staatssekretär Günter Kern das achtjährige Wirken Diels, dem er bescheinigte, nie die Bodenständigkeit verloren und stets ein Gefühl für die Menschen entwickelt zu haben. „Du hast das Amt ...