Archivierter Artikel vom 12.05.2018, 13:44 Uhr
Bad Kreuznach

Eineinhalb Meter lange Schlange im Hausflur im Brückes entdeckt

Eine 1,5 Meter lange Schlange haben Bewohner eines Hauses im Brückes in Bad Kreuznach am Samstagmorgen im Hausflur entdeckt.

Die Anwohner meldeten der Polizei am Samstag gegen 11 Uhr, dass sich in ihrem Hausflur eine etwa 1,5 Meter lange Schlange aufhalten würde. Bis zum Eintreffen von Polizei und Mitarbeitern des Tierheims hatte sich die Schlange unter eine Treppe verkrochen. Den Mitarbeitern des Tierheims gelang es, die ungefährliche Würfelnatter einzufangen und in freier Wildbahn wieder auszusetzen.