Plus
Meisenheim

Eine Hommage an das „Kleinod am Glan“: Neuauflage des Buches über Meisenheim

Von Roswitha Kexel
meis-keym-buch-2-auflage-kx
Mit der imposanten Schlosskirche, die im Juni 1504 eingeweiht wurde, beginnt der historische Stadtrundgang mit Altbürgermeister Werner Keym in seinem überarbeiteten Buch „Meisenheim. Malerische Impressionen aus historischer Zeit.“ Foto: Roswitha Kexel

Altbürgermeister Werner Keym stellt die Neuauflage des Buches über Meisenheim vor. Darin kann der Leser unter anderem einen Stadtrundgang zu 25 Sehenswürdigkeiten erleben.

Lesezeit: 2 Minuten
Druckfrisch ist die aktualisierte Auflage des Buches „Meisenheim. Malerische Impressionen aus historischer Zeit“ in der Touristinformation Meisenheim und Bad Sobernheim sowie in der Meisenheimer Buchhandlung Feickert erhältlich. Herausgeber ist – wie bereits bei der Erstausgabe im Jahr 2017– die Stadt Meisenheim. Konzept und Redaktion lagen in den Händen von Altbürgermeister ...