Archivierter Artikel vom 26.05.2021, 16:18 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Eine Fußgängerzone vom Bahnhof zum Bocksbrunnen: Kritik am Stillstand bei Planung der Kreuznacher Verkehrsentwicklung

Winfried Reif und Dr. Andreas Popp liegt Bad Kreuznach am Herzen. Die beiden Bürger machen sich so ihre Gedanken, wie die Innenstadt attraktiver gestaltet werden kann. Dabei geht es um Einzelhandel und Gastronomie genauso wie um den historischen Stadtkern, die Neustadt, Denkmal- und Umweltschutz sowie Verkehrspolitik. Reif hat dafür schon 2017 sogar ein Konzept „Kreuznacher Kernstadt“ entwickelt und ausgearbeitet, das er jetzt überarbeitet hat. Der „Oeffentliche“ bietet beiden Raum, um ihre Ideen vorstellen zu können, und hat mit ihnen gesprochen.

Von Harald Gebhardt Lesezeit: 4 Minuten