Archivierter Artikel vom 31.03.2021, 18:51 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Einbrecher satteln um: Wohnungseinbrüche waren gestern

Was machen Einbrecherbanden, wenn durch den Lockdown einfach jeder zuhause ist und damit Wohnungseinbrüche unmöglich werden? Richtig, sie satteln um: Derzeit sind im Kreis Physiotherapiepraxen bei Einbrechern sehr beliebt, seit dem 15. März gab es in Bad Kreuznach drei Einbrüche in Praxen, bereits Ende 2020 hatte es eine im Kreisgebiet erwischt. Zum Teil konnten beträchtliche Geldbeträge entwendet werden, dazu kommen zerbrochene Fensterscheiben und kaputte Türen samt Zargen.

Von Marian Ristow Lesezeit: 2 Minuten